Bio-Bauernhof zu verkaufen

€5,000,000

 

Bio-Bauernhof Mirandela

Mirandela, Tras-os-Montes, Portugal

 

100 Hektar Bio-Bauernhof zu verkaufen

400 qm zweistöckiges Haupthaus mit Garage

Bürogebäude

Haus des Landarbeiters.

 

Beschreibung

 

Bio-Bauernhof in Mirandela

Mirandela, Tras-os-Montes, Portugal

 

100 Hektar

400 qm zweistöckiges Haupthaus mit Garage

Bürogebäude

Haus des Landarbeiters

 

Ein landwirtschaftlicher, pflanzenbasierter Bio-Bauernhof in der Nähe von Mirandela, einer Stadt in der historischen Region Tras-os-Montes im Nordosten Portugals mit weiten Hochebenen, Flusstälern, Bergen und Burgen.

Nach und nach wurden Mandeln, Feigen und Trüffel angebaut, die alle auf biologischer und nachhaltiger Landwirtschaft basieren.

 

Bio-Mandelplantage

Im Jahr 2016 wurden Mandelplantagen angelegt, die aus Laurane (vorherrschende Sorte), Guara, Ferranhez und Marinada bestehen.

Die Produktion im Jahr 2020 erreichte 7 Tonnen, aber in den nächsten ein oder zwei Jahren wird die Produktion voraussichtlich mindestens 220 – 250 Tonnen Mandeln pro Jahr erreichen.

 

Bio-Feigenplantage

Im Jahr 2016 wurden südlich der Mandelplantage 4,250 Bäume, bestehend aus 2 Feigensorten, auf 10 Hektar Land gepflanzt. Im nächsten Jahr wird ein Ernteertrag von 16 Tonnen erwartet. Es ist geplant, die Feigen zu verarbeiten und zu trocknen, die als bessere Qualität gelten als die aus der Türkei exportierten, bevor sie verteilt und exportiert werden.

 

Bio-Trüffelplantage

Die erste Plantage mit schwarzen Trüffeln in Portugal wurde mit einem Verfahren namens Mykorrhisierung gepflanzt, bei dem Pilze verwendet werden, um eine symbiotische Beziehung mit grünen Bäumen einzugehen, um Trüffel zu produzieren. Als solche ist es die einzige Farm in Portugal, die mikroorganische Trüffel herstellt.

Basierend auf normalen Wachstumsmustern sind diese Trüffel in 2 Jahren erntereif.

 

Bewässerungssystem

Tröpfchenbewässerung, die eine Fläche von 65 Hektar bewässert, und Mikrosprinkler-Bewässerungsausrüstung, die 5 Hektar mit mykorrhizierten Haselnussbäumen bedeckt, um Trüffel zu produzieren.

Das gesamte System wird von verschiedenen Wasserquellen auf dem Grundstück gespeist. Dazu gehören: Brunnen neben den Plantagen, ein artesischer Brunnen (4 m tief) und Anschlüsse an einen Staudamm (Vale Madeiro), der über 1 Million Liter Fassungsvermögen hat.

Auf dem Hof ​​befinden sich 3 weitere Brunnen, die jeweils 180 – 200 Meter tief sind.

Das gesamte System ist nach Pflanzensektoren vollständig automatisiert und kann leicht persönlich oder über das Internet überall auf der Welt abgerufen werden, um Änderungen der Bewässerungspläne zu ermöglichen.

Es wurde ein Fertigationssystem implementiert, damit die Düngung über das Wasser erfolgen kann.

 

Farmbetrieb und Subventionen

Der Betrieb ist ein zertifizierter Bio-Produzent und hält sich an alle von der EU geforderten Regeln und Vorschriften. Das landwirtschaftliche Anwesen ist ungefähr 100 Hektar oder 247 Morgen groß.

Das gesamte Grundstück ist eingezäunt und leidet nicht unter Auslaugung durch umliegendes Land und hat seit seiner Gründung keinerlei Pestizide verwendet.

Aufgrund der Einhaltung der EU-Vorschriften in Portugal erhält der Betrieb als Bio-zertifizierter Produzent ab 33,000 eine Förderung von rund 2021 Euro pro Jahr.

Die Farm beschäftigt 5 festangestellte Mitarbeiter, darunter ein zertifizierter Ingenieur. Alle für die Landbearbeitung erforderlichen Geräte, dh Traktoren, Lader, Lastkraftwagen usw. sind vor Ort.

 

Vertriebsvereinbarungen

Der derzeitige Eigentümer verfügt über Vertriebsgemeinschaftsvereinbarungen, um das Produkt direkt an den Verbraucher zu verkaufen. Diese Vertriebsvereinbarung kann auch gegen zusätzliche Kosten für den Nachlass erworben werden.

 

Immobilien Übersicht

Die 3 Gebäude auf dem Grundstück bestehen aus einem großen zweistöckigen Haupthaus, einem mittelgroßen Bürogebäude und einem Landarbeiterhaus. Das Haupthaus ist ca. 400 qm groß und verfügt über eine Garage und weitere Einrichtungen.

Die bei der Renovierung verwendeten Designs, Materialien und Oberflächen sind zeitgemäß, von hoher Qualität und energieeffizient. Die Gebäude verfügen über alle modernen Annehmlichkeiten wie Heizung, Kühlung, Kabel, Internet usw.

Zum Haupthaus auf einem Hügel führt eine 1.2 Kilometer lange Kopfsteinpflasterstraße, die von ca. 270 Zypressen gesäumt ist. Nachts werden die Bäume mit über 125 Lichtern beleuchtet, die ein spektakuläres Wahrzeichen über der Umgebung bilden.

Aufgrund der markanten, einzigartigen Lage, der spektakulären Aussicht und der hohen Qualität der Gebäude besteht ein großes touristisches Potenzial, diese Immobilie als Veranstaltungsort für Hochzeiten, Geschäftskonferenzen, touristische Veranstaltungen oder als Ferienobjekt zu vermieten.

 

Highlights

Die Haupttätigkeit der Farm ist die Landwirtschaft und der Ackerbau, wobei über 80% des Landes bereits bepflanzt sind.

Es gibt bereits einige Vertriebsvereinbarungen, mit weiteren Plänen, das Produkt national und international zu vertreiben.

Es besteht ein enormes Potenzial, einen florierenden Tourismus-/Unterhaltungsort zu entwickeln, der sich perfekt für Hochzeiten, Geschäftskonferenzen, Ferienwohnungen und Touren eignet, da das Anwesen für Landwirtschaft, Tourismus und Einzelhandel ausgelegt ist.

Preisvorstellung 5 Mio. €

Rufen Sie + 351 92 777 1776 an

Anfragen zu dieser Immobilie