realisieren kannst...

Was Sie in „Europas bestgehütetem Geheimnis“ essen sollten

 

Was man isst

Was es in „Europas bestgehütetem Geheimnis“ zu essen gibt. Es gibt viele Gründe, Portugals Immobilien in der Gegend von Comporta in Betracht zu ziehen, und das außergewöhnliche Essen ist einer davon. Die Qualität der Köstlichkeiten ist selten gleich, da die Zutaten aus der Landwirtschaft der Region Alentejo stammen, egal ob Sie Schweinefleisch, Meeresfrüchte, Suppe oder Gebäck haben. Die Auswahl aus einer portugiesischen Speisekarte kann eine Herausforderung sein, aber hier sind einige der beliebtesten Gerichte in Portugal, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

 

Regionale Gerichte

Wenn Sie in Comporta, Melides oder irgendwo in der Welt sind Alentejo Region, verpassen Sie nicht:

Eichelmastiges schwarzes iberisches Schwein: Bekannt als porco preto oder der spanische Name pata negra, ist der Geschmack des Schweins dank seiner Eicheldiät eher nussig. Der gleiche Geschmack kann von der Schweineschulter erhalten werden, die auf Portugiesisch als Plumas oder Secretos bekannt ist.

Meeresfrüchte-Broteintopf: Açorda de Marisco ist ein Eintopf auf Landbrotbasis, in dem das Brot in Olivenöl und Knoblauch gekocht wird. Obwohl die Rezepte variieren können, hat es oft Koriander und Eier und eine Auswahl an Schalentieren.

Nationales gekochtes Abendessen: Dieses Gericht wird als gekochter Topf mit Rindfleisch oder Hühnchen, Wurst, Kohl, Karotten, Rüben und Kartoffeln für die ganze Familie serviert und variiert je nach Region. In Alentejo sind traditionell Lamm und Kürbis enthalten. Auf Madeira finden Sie Süßkartoffeln.

Schweinefleisch und Muscheln: Carne de Porco Alentejana ist eine Brandung, die eines der bekanntesten Gerichte Portugals ist. Das Fleisch wird über Nacht mariniert und dann mit Muscheln gebraten; Ihre Säfte mischen sich mit der Sauce, um einen herzhaften Geschmack zu erzeugen. Das Gericht wird wie viele Alentejo-Gerichte mit Koriander belegt.

Akkorda: Ein Tag altes Brot wird mit Knoblauch, pochierten Eiern, Essig, Olivenöl und Koriander gemischt. Açorda kann auf nahezu jede Weise angepasst werden. Im Landesinneren gibt es oft Wild, während an der Küste Garnelen und andere Meeresfrüchte verbreitet sind.

 

Lissabon

Portugals Hauptstadt ist nur eine kurze Autofahrt entfernt. Hier haben Gourmetköche die Restaurantszene der Stadt übernommen. Von Eierpuddingkuchen (Pastel de Nata) und portugiesischem Kaffee über Sardinen bis hin zu einer Vielzahl von Würstchen und einer großen Auswahl an Meeresfrüchtegerichten, die von den Spitzenköchen der Stadt zubereitet werden, gibt es praktisch keine Grenzen für das, was Sie probieren oder sich gönnen können.

 

Andere Köstlichkeiten

Ohne Zweifel, ein Haus in Portugal kaufen bedeutet viele Möglichkeiten, Kabeljau zu probieren. Es gibt buchstäblich Hunderte von Rezepten. Einer ist Bacalhau, serviert mit Rührei, Oliven und Pommes oder als Fischfrikadellen oder gegrillt. Es kann mit Kohl und Karotten gekocht oder auch im Ofen gebacken werden. Oktopus wird im ganzen Land in vielen Formen serviert, und wie Ihnen jeder Portugal-Reiseführer sagen wird, ist das Land für seine Fülle an Weinen bekannt, darunter fruchtige Weißweine und vollmundige Rotweine, die Sie im Alentejo und anderen Regionen finden. Der erste Schritt ist, das exotische Essen in Portugal zu probieren und die Region Alentejo zu erkunden.

 

Wenn Sie danach nicht widerstehen können, sich Comporta-Immobilien anzusehen, können wir Ihnen helfen. Kontaktieren Sie uns oben und ein Immobilienmakler in Portugal hilft Ihnen gerne bei der Suche nach Ihrem Traumhaus.

 

Kontakt Living Portugal Property

Professionelle Beratung beim Immobilienkauf in Comporta.

Optimiert durch Seraphinite Accelerator
Macht die Website mit hoher Geschwindigkeit attraktiv für Menschen und Suchmaschinen.