Troia nach Melides, sieben Tage, sechs Strände und ein Pool

 

Troia zu Melides

Sieben Tage, sechs Strände und ein Pool

 

Die Leute sagen mir immer, dass ich Glück habe, weil ich in einem Paradies lebe und sie absolut Recht haben, ich lebe in Comporta und sicher ist es wirklich ein Paradies.

Letztes Jahr während einer Woche haben wir uns jeden Tag für einen anderen Strand entschieden und waren erfreut, das Gefühl einer Stranderweiterung zu erleben, die sich über mehr als 50 km erstreckte und in der sich die Landschaft so lebhaft verändert, dass man tausend Meilen hätte reisen können.

 

Sechs Strände

 

Troy

Montag, wir haben angefangen in Troy, gerade am Anfang dieser wunderschönen Halbinsel, wo der Sado River auf die erstaunlich glatte Art und Weise ohne Flaum auf den Atlantik trifft.

Das Meer ist flach, klar und Sie blicken auf den Arrabida-Berg, ein Naturschutzgebiet auf der anderen Seite des Atlantischen Ozeans.

Die meisten Tage überqueren die ansässigen Flussdelfine das Meer auf dem Weg nach Meliden und es ist nicht selten, dass Sie eine kostenlose Show dieser erstaunlichen Kreaturen erhalten, die springen und spielen, als ob sie die Sonnenanbeter ergänzen.

 

Troia Beach

 

es geht um

DienstagWir mussten vorbeischauen Comporta Strand. Die Umgebung ist hier anders und nicht nur, weil das Meer ein paar Wellen hat, sondern weil Sie die lokalen gastronomischen Köstlichkeiten der Strandrestaurants genießen können.

Frische Säfte, Meeresfrüchte und Schalentiere werden am meisten geschätzt und gehören garantiert zu den besten der Welt.

Wir empfehlen Ihnen, eine Vielzahl von Gerichten aus lokalem Reis zu probieren und anschließend unter einem der großen Sonnenschirme am Meer zu entspannen.

Der Sonnenuntergang ist berühmt für seine unbeschreiblichen Farben und die meisten Tage spielt ein DJ ein paar Hits.

 

Pego

MittwochPego Beach war unser Ziel. Dies ist der richtige Ort, wenn Sie Kontakte knüpfen möchten.

Der Ort ist wunderschön, die Strandbar, die als die beste der Welt gilt, mit allem am richtigen Ort, unkomplizierten, aber leckeren Mahlzeiten, perfekter Dekoration und effizientem und nachdrücklichem Personal.

An manchen Tagen zur Mittagszeit können Sie neben weltberühmten Kunst-, Kino- oder Modefiguren stehen.

Die Atmosphäre ändert sich dadurch nicht, im Gegenteil, es scheint, dass sie zu dieser Landschaft gehören.

 

Pinheirinho

DonnerstagWir wollten alleine bleiben, also war Pinheirinho die richtige Wahl.

Keine Strandbars und der Weg vom Parkplatz zum Strand lindert die Menschenmassen.

Die Landschaft ist eine der schönsten, die Sie sich vorstellen können. Die großen Sandformationen aus roten, orangefarbenen und rosafarbenen Dünen und die starken Wellen machen diesen Ort so besonders.

Nehmen Sie Ihre eigenen Speisen und Getränke mit und genießen Sie ein Picknick zwischen einem Tauchgang und einem schönen Nickerchen in diesem ruhigen Paradies.

 

Sonnenuntergang Comporta

 

Gale Beach

FreitagWir fuhren nach Gale Beach. Wir parkten das Auto, gingen ein paar Meter und kamen plötzlich zu dieser hohen Holztreppe mit der erstaunlichsten Aussicht, die Sie sich vorstellen können.

Es sind nur vierzig oder fünfzig Schritte von der Spitze bis zum Meer, aber Sie können die Aussicht von jedem einzelnen Schritt aus genießen.

Wieder keine Strandbar oder irgendetwas, was die Natur nicht gezeichnet hat. Reine Natur und wildes Meer um dich herum.

Es gibt einen Campingplatz neben dem Strand und bei Nacht können Sie tausend Galaxien sehen.

 

Meliden

SamstagWir gingen nach Melides. Die Lagune teilt den Strand in zwei Teile, links macht eine geschäftige und gemischte Menge von Einheimischen und Touristen die Regeln.

Wir eilen zur rechten Seite, sind ein paar Kilometer auf einer sandigen Straße gefahren und dann über die Dünen gelaufen, eine gute Strategie, wenn Sie die Menge fernhalten wollen.

Oh!!! Aber es fühlt sich gut an, niemand am Horizont, keine Bars, keine Regenschirme, nur diese ganze Küste für uns, die zu Sines spaziert

Am Ende des Tages halten wir im Dorf an, dem wahrscheinlich echtesten, das es bisher gab. Wir hatten einen schönen Snack im Restaurant bei der Kirche und gingen mit dem Gefühl, dass wir ihn immer noch für uns haben können, all das Meer und den Himmel.

 

Troia über Strand nach Melides

 

Und ein Pool

Sonntag Wir hätten zum Aberta Nova Strand, Raposa Strand oder ein paar mehr gehen können, die Sie in diesem schönen Küstenstreifen finden können, aber wir entschieden uns, am Pool zu bleiben.

Weißt du, warum? Denn jeder einzelne Pool in Comporta hat eine andere Aussicht, die das Meer, die Reisfelder, den Fluss oder einfach nur einen umfasst Stück echte Natur.

Und deshalb haben die Leute Recht, ich habe Glück, ich lebe in Comporta, ich lebe im Paradies.

 

Geschrieben von Carla Cao

2nd April 2021

Finden Sie Ihr ideales Zuhause in Comporta

Kontakt Living Portugal Property

Für professionelle Beratung beim Kauf von Immobilien in Comporta oder Melides, Alentejo, Portugal.