Kaufen Sie ein Ferienhaus in Portugal

 

Ein Ferienhaus kaufen

Bei niedrigen Zinssätzen denken viele Urlauber und Investoren mehr über den Kauf eines Ferienhaus in PortugalWährend einfache Vergleiche von Ferienkosten und Hypothekenkosten sehr attraktiv sein können, ist der Kauf eines Ferienhauses in Portugal eine ernsthafte Verpflichtung, und es gibt viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen:

 

Wie lange willst du im Haus wohnen?

Der Kauf eines Ferienhauses in Portugal kostet Geld, und wenn Sie die Immobilie nur für kurze Zeit behalten, hat der Wert Ihres Hauses möglicherweise nicht genug geschätzt, um die Kosten für den Weiterverkauf zu decken.

Die Zeit, die zur Deckung der Kosten für den Kauf eines Ferienhauses in Portugal benötigt wird, hängt von verschiedenen wirtschaftlichen Faktoren ab. Die durchschnittliche Aufwertung liegt tendenziell bei rund 5% pro Jahr. In diesem Fall sollten Sie planen, mindestens 3-4 Jahre in Ihrem Haus zu bleiben, um die Kauf- und Verkaufskosten zu decken. Der Immobilienmarkt kann jedoch besonders volatil sein, und dramatische Auf- und Abschwankungen sind keine Seltenheit.

 

Wie lange wird das Haus Ihren Bedürfnissen entsprechen?

Welche Eigenschaften benötigen Sie in einem Haus, um Ihren Lebensstil jetzt und in fünf Jahren zu befriedigen? Die Menschen neigen dazu, ihre Häuser in Portugal länger zu behalten, als sie ursprünglich beabsichtigt hatten, hauptsächlich wegen des sonnigen Wetters. Lebensstil und Kosten im Zusammenhang mit dem Verkauf.

Daher lohnt es sich, ein Ferienhaus zu kaufen, das auch in Zukunft Ihren Bedürfnissen entspricht. Könnte der Keller in eine Höhle oder ein zusätzliches Schlafzimmer verwandelt werden? Könnte der Dachboden in eine Master Suite verwandelt werden?

Wenn Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie brauchen, finden Sie ein Zuhause, das Ihren Bedürfnissen über Jahre hinweg gerecht wird.

 

Erschwinglichkeit des Hauses

  1. Ist jetzt finanziell der richtige Zeitpunkt für Sie, ein Ferienhaus in Portugal zu kaufen?
  2. Würden Sie Ihr finanzielles Bild als gesund bewerten?
  3. Ist Ihr Kredit gut?

 

Während Sie immer einen Kreditgeber finden können, der Ihnen Geld leiht, zahlen Menschen mit schlechten Krediten tendenziell viel mehr, um Kredite aufzunehmen. Einige sagen, dass Sie nicht so viel leihen sollten, wie Sie sich qualifizieren, weil es klüger ist, Ihre finanziellen Grenzen nicht zu erweitern.

Die andere Denkrichtung besagt, dass Sie sich strecken sollten, um so viel Haus zu kaufen, wie Sie sich leisten können, denn mit regelmäßigen Gehaltserhöhungen und erhöhtem Verdienstpotential scheint die große Zahlung heute morgen weniger eine Zahlung zu sein. Es ist jedoch wichtig, in Ihrer Komfortzone zu bleiben.

Einkauf a Haus in Portugal Dies ist mit vielen Vorab- und laufenden Kosten verbunden, und der Stress, sich über diese Kosten Gedanken zu machen, überwiegt häufig die Zufriedenheit, die durch den Besitz eines Ferienhauses im Ausland entstehen kann.

Um festzustellen, wie viel von einem Haus Sie sich leisten können, sprechen Sie mit einem Kreditgeber oder gehen Sie online und verwenden Sie einen Taschenrechner für die Erschwinglichkeit von Häusern. Gute Taschenrechner geben Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten, für die Sie sich qualifizieren können. Dann rufen Sie einen Kreditgeber.

Während einige sagen mögen, dass die „28/36“ -Regel gilt, passen sich die Kreditgeber auf dem heutigen Hypothekenmarkt an die Situation einer bestimmten Person an.

Die „28/36“ -Regel bedeutet, dass Ihre monatlichen Wohnkosten 28 Prozent Ihres Einkommens nicht überschreiten sollten und Ihre gesamte Schuldenlast 36 Prozent Ihres monatlichen Gesamteinkommens nicht überschreiten sollte.

Abhängig von Ihrem Vermögen, Ihrer Bonität, Ihrem Beschäftigungspotenzial und anderen Faktoren können Kreditgeber die Quoten auf 40-60% oder höher erhöhen. Obwohl wir nicht befürworten, dass Sie ein Haus in Portugal kaufen, indem Sie die höheren Verhältnisse verwenden, ist es wichtig, dass Sie Ihre Optionen kennen.

 

Woher kommt das Geld?

In der Regel benötigen Hauskäufer in Portugal etwas Geld für eine Anzahlung und Abschlusskosten. Bei der heutigen breiten Palette an Kreditoptionen ist es jedoch nicht immer erforderlich, viel Geld für eine Anzahlung zu sparen, wenn Sie nachweisen können, dass Sie ein gutes finanzielles Risiko für einen Kreditgeber.

Wenn Ihr Kredit nicht herausragend ist, Sie aber 10 bis 20% für eine Anzahlung gespart haben, scheinen Sie dennoch ein sehr gutes finanzielles Risiko für einen Kreditgeber zu sein.

High-Ratio-Hypotheken können eine gute Option für diejenigen sein, die es nicht geschafft haben, einen großen Teil des Geldes zu sparen, aber natürlich sind damit zusätzliche Kosten verbunden.

 

Die Kosten für Wohneigentum

Wartung, Verbesserungen, Steuern und Versicherungen sind alle Kosten, die zu einer monatlichen Hauszahlung hinzukommen. Wenn Sie eine Eigentumswohnung oder ein Stadthaus kaufen, wird eine monatliche Hausbesitzervereinigung oder Wartungsgebühr erhoben.

Wenn diese zusätzlichen Kosten ein Problem darstellen, können Sie Entscheidungen treffen, um Gebühren zu senken oder zu vermeiden. Machen Sie Ihren Makler und Ihren Kreditgeber auf Ihren Wunsch aufmerksam, diese Kosten zu begrenzen.

Wenn Sie sich nach diesen Überlegungen nicht sicher sind, ob Sie ein Ferienhaus in Portugal kaufen sollen, sollten Sie sich an einen Buchhalter oder Finanzplaner wenden, um zu beurteilen, wie Ihr Hauskauf zu Ihren finanziellen Gesamtzielen passt.

Immobilien zum Verkauf in Comporta

Kontakt Living Portugal Property

Für professionelle Beratung beim Kauf von Immobilien in Comporta oder Melides, Alentejo, Portugal.