realisieren kannst...

Baue ein neues Haus in Portugal

 

Ein neues Zuhause bauen

Was tun, bevor Sie Land kaufen, um ein neues Haus in Portugal zu bauen?

 

Baugenehmigung bestätigen

Stellen Sie vor dem Kauf Ihres Grundstücks sicher, dass Sie entweder eine vollständige Baugenehmigung oder eine Entwurfsgenehmigung (PIP) von den örtlichen Behörden haben.

 

Im Allgemeinen benötigen Sie

Ein zugelassener Architekt zur Erstellung der erforderlichen Grundstückszeichnungen und zur Vorlage bei der örtlichen Baubehörde.

Ein Ingenieur für die Spezialität (Elektrizität, Sanitär, Struktur usw.) Zeichnungen und Bauüberwachung.

Sie können einen unabhängigen Berater / Agenten beauftragen, während des gesamten Bauprozesses über den Bau zu berichten.

Ihr lizenziertes Bauunternehmen, das auf jeden Fall einen guten Ruf haben sollte.

 

Fragen Sie zuerst, bevor es zu spät ist

Wenn Sie beabsichtigen, ein neues Haus in Portugal zu bauen, können Sie unabhängige Unternehmen für alle von Ihnen benötigten Dienstleistungen auswählen und sind nicht verpflichtet, die Baufirma Ihres Architekten zu nutzen, wie manche glauben.

Die Baukosten variieren je nach Art der verwendeten Materialien. Als Richtlinie sollten jedoch 2.500 € pro m² berücksichtigt werden.

Aufgrund der hohen Nachfrage empfiehlt es sich, so schnell wie möglich mit Ihren potenziellen Baufirmen zu sprechen.

 

 

Höhenbeschränkungen für Gebäude in Comporta

Je nachdem, wo sich die Immobilie befindet und unter welcher Kategorie Sie bauen, gelten die folgenden Höhenbeschränkungen für Gebäude in Comporta.

 

Wohngebäude

Vom Boden bis zur Traufe – Drei Meter. In manchen Entwicklungen kann dies dreieinhalb Meter betragen.

 

Das Dach

Das Dach kann flach oder mit einer Spitze sein. Die Spitze wird im Allgemeinen so berechnet, dass sie in einem Winkel von vierzig Grad liegt. Manchmal kann die maximale Höhe über der Traufe auf zweieinhalb Meter begrenzt werden.

Auf einigen größeren Grundstücken können Sie möglicherweise bis zu zwanzig Prozent des Gebäudes mit einer Höhe von bis zu sechs Metern bebauen.

 

Unter Landwirtschaft

Die Einschränkungen für das Bauernhaus sind in der Regel die gleichen wie für Wohngebäude. Landwirtschaftliche Gebäude können sechseinhalb Meter mit einem Satteldach im gleichen Winkel wie sein Wohngebäude.

 

Unter Tourismus

Der Abstand zwischen Boden und Traufe darf sechseinhalb Meter betragen, obwohl die Gebäude immer noch als eingeschossige Bauten gelten. Obwohl ein zweites Stockwerk nicht erlaubt ist, werden einige Gebäude mit einem inneren Zwischengeschoss gebaut. Das Dach kann gemäß den Vorschriften für Wohngebäude flach oder geneigt sein.

Die oben genannten Höhenbeschränkungen für Gebäude in Comporta sind nur eine Richtlinie, da jede Bebauung ihre eigenen Regeln haben kann. Es ist immer ratsam, sich vor dem Kauf einer Immobilie in Comporta über die Vorschriften zu informieren, die in der Regel beim örtlichen Planungsamt zu finden sind und die auch von Ihrem Architekten bestätigt werden können.

 

Angebotspreis Lebendes Portugal Eigentum für entsprechend qualifizierte Fachkräfte.

Kontakt Living Portugal Property

Professionelle Beratung beim Immobilienkauf in Comporta.

Optimiert durch Seraphinite Accelerator
Macht die Website mit hoher Geschwindigkeit attraktiv für Menschen und Suchmaschinen.