In Portugal leben

 

Über Portugal

Wenn Ihnen eine Änderung der Umstände die Möglichkeit gegeben hat, in Portugal zu leben, werden Sie angenehm überrascht sein. Portugal ist ein wunderschönes Land, in dem man leben kann, das sich durch viel natürliche Schönheit auszeichnet wunderbare Küste, Berggrün und Landschaftsebenen.

Portugal hat traditionelle und moderne Architektur, verfügt über viel Kunst und Geschichte und wird von Köstlichkeiten wie Musik, (Fado) Tanz und kulinarischer Küche begleitet.

Die Lebenshaltungskosten in Portugal sind im Vergleich zum Rest Westeuropas immer noch moderat, wobei das Klima und die entspannte Lebensweise einen zusätzlichen Vorteil darstellen.

 

Bevölkerung und Fläche

Die Zahl der Menschen, die in Portugal leben, schwankt um die elfeinhalb Millionen Menschen, wobei die Landmasse Portugals eine Fläche von 35,553 Quadratmeilen umfasst.

Portugal wird von Flüssen durchquert, die in Spanien entspringen und zum Atlantik fließen, nämlich Douro, Tagus, Sado und Guadiana.

Die Flusstäler unterstützen die Landwirtschaft, und in den Tälern Douro und Tagus werden Weinberge gepflegt. Auf den unteren Hügeln gibt es Olivenhaine; Getreide wird angebaut und Vieh wird auf den flacheren Hochebenen sowie in den küstennahen Ebenen aufgezogen.

 

Landwirtschaft

Die portugiesischen Agrartechniken sind weniger mechanisiert als die meisten Westeuropas, und weniger als 10% des Bruttosozialprodukts entfallen auf die landwirtschaftliche Produktion.

Weizen, Mais, Kartoffeln, Tomaten, Trauben, Zuckerrüben und Oliven sind die Hauptkulturen, während Schafe, Rinder und Ziegen aufgezogen werden.

Die Fischereiflotten des Landes bringen lebenswichtige Ladungen Sardinen und Thunfisch mit; Die Fischereihäfen erstrecken sich vom Kap St. Vincent im Süden bis zur Mündung des Flusses Minho an der nordspanischen Grenze.

Neben Leichtindustrien wie der Lebensmittelverarbeitung und der Textil-, Chemie- sowie Papier- und Zellstoffherstellung gibt es in Portugal nur eine begrenzte Anzahl von Schwerindustrien. Es werden minderwertige Kohle, Kupferpyrite, Eisenerz, Wolfram und andere Mineralien abgebaut.

Die meisten Minen befinden sich in den nördlichen Bergen und in Beira. Portugals Wälder machen einen Großteil der weltweiten Korkversorgung aus.

 

Wirtschaft und Industrie

Das Land hat seit seinem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft (heute Europäische Union) im Jahr 1986 erhebliche wirtschaftliche Fortschritte erzielt.

Maschinen und Kraftfahrzeuge, Textilfasern, Erdöl und Getreide sind wichtige Importe, und Baumwolltextilien und Wein sowie Kork, andere Holzprodukte und Obst sind wichtige Exporte.

Die Länder der Europäischen Union sind die wichtigsten Handelspartner.

 

Immobilien Übersicht

In Portugal wurde in den letzten zwanzig Jahren viel gebaut. Viele Häuser in Portugal wurden von jüngeren Generationen gekauft, die ihre Eltern in einem früheren Alter verlassen und mit ihren eigenen Familien in Portugal leben.

Die Immobilienpreise sind stetig gestiegen, wobei die Immobilienverkäufe in Lissabon und Porto aufgrund des Zustroms junger Erwachsener vom Land, die Arbeit suchen, und ausländischer Käufer, von denen viele die günstigen Vorteile genutzt haben, am stärksten gestiegen sind Aufenthalts- und Steuerregelungen.

Der Immobilienmarkt in diesem Jahr (2020) wird weiterhin von Brasilianern angetrieben, die weiterhin die verfügbaren Immobilien in Lissabon und in geringerem Maße in Porto erwerben.

Wenn Sie weitere Ratschläge dazu wünschen Immobilien in Portugal kaufen oder du willst Immobilien in Portugal verkaufenNehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir werden alles Notwendige tun, um Sie beim Abschluss einer reibungslosen Transaktion zu unterstützen.

Denken Sie daran, dass es viele Informationsquellen für neue Einwohner gibt, die in Portugal leben möchten. Ihre örtliche Botschaft ist ein guter Ausgangspunkt und Sie erhalten unvoreingenommene Ratschläge.

Wenn Sie sich entschieden haben, in Portugal zu leben, lassen Sie Living Portugal Property sich um Ihre Wohnbedürfnisse kümmern und haben Sie Zeit, um Portugal wirklich zu leben.

 

Umzug nach Portugal

Staatsangehörige eines Mitgliedstaats und Familien des Europäischen Wirtschaftsraums

Registrierungs- / Aufenthaltserlaubnis

Für einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten gibt es keine anderen Bedingungen und Formalitäten als die Notwendigkeit, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass zu besitzen. Direkte Familienmitglieder eines Staatsangehörigen eines EWR-Mitgliedstaats, die über eines dieser Dokumente verfügen, haben die gleichen Rechte.

Staatsangehörige von EWR-Mitgliedstaaten, die beabsichtigen, länger als drei Monate nach Portugal zu ziehen, müssen sich innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf ihrer ersten drei Monate in dem Land beim Stadtrat (Gemeinde) anmelden, in dem sie leben.

Bei der Registrierung erhalten sie eine Registrierungsbescheinigung, die fünf Jahre oder für die Dauer des Aufenthalts, wenn weniger als fünf Jahre, gültig ist.

 

Zertifikate

Die Ausstellung einer Registrierungsbescheinigung erfordert einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und eine eidesstattliche Erklärung des Antragstellers.

1. arbeitet unter einem Arbeitsvertrag

2. Selbständig in Portugal

3. Haben Sie ausreichende Ressourcen für sich und seine Familie

4. Ist in einer öffentlichen oder privaten Bildungseinrichtung registriert und verfügt über ausreichende Ressourcen, um sich und ihre Familie zu ernähren

 

Genehmigung

Staatsangehörige eines EWR-Mitgliedstaats, die nach Portugal ziehen, müssen beim Stadtrat (Gemeinde), wo sie wohnen, eine Registrierungsbescheinigung beantragen.

Bevor diese ausgestellt werden können, müssen ein gültiger Personalausweis oder Reisepass, ein Dokument zum Nachweis der Familienbeziehung und die Registrierungsbescheinigung des Staatsangehörigen des EWR-Mitgliedstaats, den sie begleiten oder dem sie beitreten möchten, vorgelegt werden.

Familienangehörige von Staatsangehörigen eines EWR-Mitgliedstaats, die Staatsangehörige eines Drittlandes sind, müssen eine Aufenthaltskarte bei der Direcção (Zentralstelle) oder Delegação Regional (Regionalbüro) des Serviço de Estrangeiros e Fronteiras (Einwanderungsbehörde) in der Region beantragen wo sie innerhalb von 30 Tagen nach dem Ende ihrer ersten drei Monate in Portugal leben.

Bevor die Aufenthaltskarte ausgestellt werden kann, müssen ein gültiger Reisepass, ein Dokument zur Bestätigung der Familienbeziehung und die Registrierungsbescheinigung des Staatsangehörigen des EWR-Mitgliedstaats, den sie begleiten oder dem sie beitreten möchten, vorgelegt werden.

 

Politisches, administratives und rechtliches System

Portugal ist eine parlamentarische Republik mit einem Präsidenten, der durch direktes allgemeines Wahlrecht für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt wird.

Die Regierung wird vom Conselho de Ministros (Ministerrat / Kabinett) unter der Leitung des Premierministers gebildet, der gegenüber dem Präsidenten und dem Parlament politisch rechenschaftspflichtig ist. Die gesetzgebende Gewalt wird vom Parlament ausgeübt, das sich aus einer Abgeordnetenkammer mit 230 Sitzen zusammensetzt.

Die Mitglieder des Parlaments werden vier Jahre lang durch proportionale Vertretung gewählt, wobei folgende politische Parteien im Parlament vertreten sind:

  1. PS (Sozialistische Partei)
  2. PSD (Sozialdemokratische Partei)
  3. PCP (Portugiesische Kommunistische Partei)
  4. CDS-PP (Sozialdemokratisches Zentrum - Volkspartei)
  5. BE (Linke Allianz) und PEV (die "Grüne" Ökologiepartei).

 

Portugals 22 Wahlkreise

18 in Kontinentalportugal, 1 auf Madeira und 3 auf den Azoren.

Jeder Distrikt hat einen von der Regierung ernannten Zivilgouverneur.

Die Azoren und Madeira sind autonome Regionen mit direkt gewählten Regionalparlamenten mit Gesetzgebungsbefugnis, die Regionalregierungen mit erheblichen Exekutivbefugnissen ernennen.

 

Portugiesisches Rechtssystem

Das Portugiesisches Rechtssystem ist zum Beispiel mit dem deutschen und dem französischen System vergleichbar, nicht aber mit dem angloamerikanischen System. Die Hauptrechtsquelle ist die Verfassung.

In Portugal gibt es drei Ebenen von Gerichten:

  1. Bezirksgerichte oder Gerichte erster Instanz
  2. Berufungsgerichte oder Gerichte zweiter Instanz
  3. Supreme Court

Jeder Bezirk hat ein erstinstanzliches Gericht. In einigen Fällen können die Berufungsgerichte auch als erstinstanzliche Gerichte fungieren.

Der Oberste Gerichtshof in Lissabon hat einen vorsitzenden Richter und 22 Richter.

Jeder Anwalt darf vor jedem Gericht handeln und trägt den Titel Advogado [Anwalt].

 

In Portugal gilt portugiesisches Recht

Die Polizei kann jemanden verhaften, wenn:

  1. Hier besteht der begründete Verdacht, dass er im Begriff ist, eine Straftat zu begehen
  2. Um zukünftige kriminelle Handlungen zu verhindern
  3. Ihn aus der Gegenwart anderer Menschen zu entfernen

Inhaftierte Verdächtige müssen innerhalb von 48 Stunden vor einen Richter gebracht werden.

Alle Staatsangehörigen über 17 Jahre müssen sich bei der Junta de Freguesia (kleine Verwaltungseinheit) in dem Gebiet, in dem sie leben, registrieren lassen, um eine Wahlkarte zu erhalten, mit der sie bei den nächsten Wahlen abstimmen können. Die Registrierung wird mit 18 Jahren dauerhaft.

Eine solche Registrierung ist für in Portugal lebende europäische Bürger freiwillig und ermöglicht ihnen die Teilnahme an Kommunalwahlen und Wahlen zum Europäischen Parlament.

August 2010 Europäische Union: © 1995-2010 Vervielfältigung gestattet

 

Machen Sie Ihr Zuhause in Portugal

Es ist ein fantastisches Gefühl, Ihre Immobilientransaktion abzuschließen und den Schlüssel für Ihr neues Zuhause in Portugal zu behalten. Ein wunderbarer Teil dieses Verfahrens kann jedoch beim Umzug in Ihr neues Zuhause gefunden werden.

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass es viele Möglichkeiten gibt, Ihren Haushalt einfacher und reibungsloser zu bewegen.

 

Machen Sie eine Liste

Richten Sie ein einfaches Aufzeichnungssystem ein, bevor Sie auch nur eine Schachtel verpacken. Platzieren Sie dann eine Nummer auf jeder Schachtel, die Sie verpacken, und fügen Sie deren Inhalt neben der entsprechenden Nummer in Ihre Liste ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Beschreibung des Inhalts der Boxen genau sind. "XZ-Dateien" sind besser als "Dateien", und "Plastikware" ist besser als "Sonstiges". Küche “Die Packzeit kann ein großer Anreiz sein, Ihre Sachen zu reduzieren.

Teilen Sie Elemente, bei denen Sie sich nicht sicher sind, in drei Gruppen auf. wegwerfen, behalten, für wohltätige Zwecke geben (oder verkaufen, wenn Sie in Flohmärkten sind).

Besorgen Sie sich genügend Vorräte.

Wenn Sie glauben, genug zu haben, erhalten Sie mehr, da Sie mehr Vorräte und Kisten benötigen, als Sie denken, und Sie können unbenutzte Vorräte jederzeit zurückgeben, sobald der LKW beladen ist.

Vergessen Sie nicht das Plastikverpackungsband und entweder Zeitungspapier, Packpapier oder Luftpolsterfolie.

Verwenden Sie Kleiderschränke.

Diese Boxen eignen sich nicht nur hervorragend für Kleidung, die hängen bleiben muss, sondern auch ideal für sperrige, leichte Gegenstände (Bettdecken, Kissen, Decken usw.).

Denken Sie daran, diese Boxen leicht genug zu halten, um sie zu tragen.

Farbkoordinate.

Legen Sie für jeden Raum im neuen Zuhause eine Farbe fest. Bringen Sie dann farbige Aufkleber auf der Schachtel an, die in den entsprechend farbigen Raum gehört. Vergessen Sie nicht, auch einen passenden Aufkleber an der Tür jedes Zimmers anzubringen.

Pack voraus

Packen Sie alles ein, was Sie in den letzten Tagen / Wochen, die Sie in Ihrem Haus sind, nicht benötigen. Reduzieren Sie alles auf „Must-Haves“, wodurch Sie am Umzugstag wertvolle Zeit sparen.

Verwenden Sie Ihr Gepäck

Kleidung, Bettwäsche, Handtücher und Papierwaren sind genau das Richtige, um sie in Ihre Reisetaschen und Ihr Gepäck zu packen.

Vergesse nicht,

Bewahren Sie die Gegenstände auf, die Sie für Ihren ersten Tag / Ihre erste Nacht benötigen, sobald Sie umgezogen sind. Schließen Sie Bettwäsche, Duschvorhang und andere Dinge ein, die Sie benötigen, bevor Sie ausgepackt werden können.

Umzug ist sicherlich nicht der größte Spaß, den Sie haben können, aber eine gute Planung hilft definitiv dabei, den Prozess erträglich zu machen.

 

Arbeiten in Portugal

Das Mindestarbeitsalter für Arbeitnehmer beträgt in der Regel 16 Jahre. Ein Jugendlicher kann jedoch nur dann einen Arbeitsvertrag abschließen, wenn er die Schulpflicht abgeschlossen hat.

 

Arten der Beschäftigung

Ab dem 18. Lebensjahr kann ein Arbeitsvertrag ohne Abschluss der Schulpflicht abgeschlossen werden.

Arten von Arbeitsverträgen

Arbeitsvertrag auf unbestimmte Zeit: keine zeitliche Begrenzung.

Befristeter Arbeitsvertrag

Die zeitliche Begrenzung beträgt normalerweise sechs Monate, kann jedoch kürzer (in gesetzlich vorgesehenen Situationen) oder länger sein und maximal drei Jahre (einschließlich Verlängerungen) betragen.

Arbeitsvertrag für eine nicht festgelegte Dauer

Dauert so lange wie nötig, um einen abwesenden Mitarbeiter zu ersetzen oder eine Aktivität, ein Projekt, eine Arbeit oder eine Aufgabe abzuschließen, auf die sich der Vertrag bezieht. Dieser Vertrag kann bei Verlängerungen nicht länger als sechs Jahre dauern.

Sehr kurzer Arbeitsvertrag

Bis zu maximal 60 Tagen. Dies ist nur in besonderen Fällen zulässig, z. B. bei saisonalen landwirtschaftlichen Arbeiten oder touristischen Veranstaltungen, die nicht länger als eine Woche dauern (eingeführt mit dem neuen Arbeitsgesetzbuch von 2009).

Zeitweiliger Arbeitsvertrag

Wird von Unternehmen verwendet, die eine Aktivität ausführen, die entweder zeitweise oder in ihrer Intensität variiert, wobei die Aktivität des Mitarbeiters durch eine oder mehrere Ausfallzeiten unterbrochen wird. In solchen Verträgen muss die jährliche Anzahl der Vollzeitarbeitsstunden oder -tage angegeben werden.

Der Arbeitnehmer muss in jedem Kalenderjahr mindestens sechs Monate in Vollzeit beschäftigt sein, wobei vier Monate in Folge beschäftigt sein müssen (eingeführt mit dem neuen Arbeitsgesetzbuch von 2009).

Teilzeitarbeitsvertrag

Entspricht einer normalen wöchentlichen Arbeitszeit, die unter vergleichbaren Umständen geringer ist als die Vollzeitbeschäftigung, wenn der Zeitraum nicht in jeder Woche gleich ist und der Durchschnitt für den jeweiligen Bezugszeitraum berücksichtigt wird.

Tele-Arbeitsvertrag

Bereitstellung von gesetzlich abhängigen Arbeitskräften, normalerweise nicht in den Räumlichkeiten des Arbeitgebers, mittels Informations- und Kommunikationstechnologien. Diese Art von Vertrag darf nicht länger als drei Jahre dauern, was ausreichend Zeit für ein neues Zuhause in Portugal kaufen

Für Zeitarbeit werden üblicherweise verschiedene Verträge verwendet:

  1. Befristeter Arbeitsvertrag
  2. Befristeten Vertrag
  3. Unbestimmter Vertrag (der nicht länger als zwei Jahre dauern kann)
  4. Vertrag von nicht spezifizierter Dauer für die vorübergehende Erbringung von Dienstleistungen.

August 2010: Europäische Union: © 1995-2010 Vervielfältigung gestattet

 

Versandinformationen

Portugal ist das perfekte Reiseziel und bietet Geschichte, Kultur, Erschwinglichkeit, lange Sonnentage und unvergessliche Sonnenuntergänge sowie einige der besten Fische und Schalentiere, die Sie jemals probieren werden.

Wenn Sie in dieses wunderschöne Land ziehen, ist es daher wichtig zu wissen, wie Sie Ihre Haushaltswaren, Fahrzeuge, Vorschriften und Tipps für einen besseren Versandprozess versenden.

Der Name Portugal leitet sich vom alten Namen Porto ab, vom lateinischen „Portus-Galliae“ -Hafen von Gallia, aufgrund der Schiffe, die diesen Hafen häufig benutzten und als Land der Häfen bekannt sind.

Der Hafen von Lissabon ist das wichtigste Seeterminal Portugals am Atlantik, während 32,000 Hektar Becken ihn für jede Art von Seetransport perfekt machen.

 

Versand persönlicher Güter oder Autos:

Sie benötigen folgende Dokumentation:

  1. Handelsrechnung
  2. Frachtbrief
  3. Ursprungszeugnis

Für persönliche Waren unter 1000 kg oder bis zu 1000 EUR benötigen Sie eine mündliche Erklärung und eine Rechnung, die dem Zoll vorgelegt wird. Für höherwertige Artikel benötigen Sie Folgendes:

 

Erklärung der Ware

Eine Erklärung zum Common Law (SAD, einzelnes Verwaltungsdokument) sowie die Begleitdokumente, um deren Freigabe zu ermöglichen. Das SAD-Formular ist bei den Handelskammern oder einem zugelassenen Drucker erhältlich.

Auf eine computergestützte Zollabfertigungsplattform (SOFI: International Freight Computer System) kann in Zollämtern oder in einigen Handelskammern zugegriffen werden.

Einfuhrzölle aus Nicht-EU-Ländern, einschließlich der Vereinigten Staaten, werden ad valorem besteuert. Die meisten Rohstoffe werden zollfrei oder zu niedrigen Sätzen geliefert, die meisten hergestellten Waren unterliegen Sätzen zwischen 3.5 und 18%.

Der Mindesttarifplan gilt für Waren mit Ursprung in Ländern, die Anspruch auf die Vorteile der Meistbegünstigung haben (Mitglieder des Allgemeinen Zoll- und Handelsabkommens (GATT) und Länder, mit denen die EU Handelsabkommen geschlossen hat).

Für Tabak, alkoholische Getränke, Erdöl und Kraftfahrzeuge gelten Sondertarife.

Beachten Sie auch, dass Importeure in Europa die Mehrwertsteuer (MwSt.) Zum Zeitpunkt der Einfuhr aus einem Nicht-EU-Land vollständig zahlen müssen. In Portugal beträgt die Mehrwertsteuer / IVA derzeit 23%. Importe aus EU-Ländern zahlen den IVA nur, wenn ein Produkt verkauft wird.

 

Ein Auto ins Land bringen

  1. Eine Konformitätsbescheinigung oder ein Formular 1402, ausgestellt von der Direcção-Geral de Viação (portugiesische DVLA), bestätigt, dass das Fahrzeug einer Inspektion unterzogen wurde.
  2. Ihr Führerschein.
  3. Nachweis, dass Sie eine Aufenthaltserlaubnis beantragt haben.
  4. Der Personalausweis Ihres Steuerpflichtigen sowie die ursprüngliche Steuererklärung für 3 Jahre oder eine Erklärung des Finanzamtes in Ihrem Wohngebiet, aus der hervorgeht, wie viel Einkommen in Portugal in den letzten drei Jahren erzielt wurde
  5. Eine von der zuständigen Behörde in Ihrem früheren Wohnsitzland ausgestellte Bescheinigung über die Annullierung des Wohnsitzes. (Wenn es wie in Großbritannien keine solche Behörde gibt, stellt das Konsulat eine Bescheinigung über den Nachweis aus, dass ein Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis gestellt wurde.)

 

Die Behörden können bei Bedarf weitere Unterlagen anfordern. Daher ist es ratsam, sich zunächst an sie zu wenden, um ein Antragsformular, eine Liste der erforderlichen Belege und die geltenden Gebühren zu erhalten.

Sobald Ihr Antrag formell eingereicht wurde, können die Zollbehörden eine Genehmigung mit begrenzter Gültigkeit (guia de circulação) ausstellen, mit der Sie Ihr Fahrzeug während der Prüfung des Antrags nutzen können.

Ein auf diese Weise eingeführtes Kraftfahrzeug darf 12 Monate nach der Einfuhr nicht verkauft, ausgeliehen, verpfändet oder gemietet werden. Darüber hinaus darf es nur von seinen registrierten Eigentümern oder Haltern und deren unmittelbarer Familie gefahren werden.

Pro Person darf nur alle fünf Jahre ein Fahrzeug steuerfrei eingeführt werden.

 

Für den Aufenthalt in Portugal steuerfrei

  1. Das Fahrzeug ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt
  2. Der registrierte Eigentümer des Fahrzeugs verlegt seinen Wohnsitz aus einem anderen EU-Mitgliedstaat, in dem er seit mindestens 185 Tagen wohnhaft ist
  3. Das Fahrzeug wurde im früheren Wohnsitzland seines eingetragenen Eigentümers vollständig steuerpflichtig gekauft
  4. Das Fahrzeug wird von seinem eingetragenen Eigentümer in seinem früheren Wohnsitzland mindestens sechs Monate lang benutzt

 

Versandkosten

Die Kosten variieren je nach Land, aus dem Sie versenden. Wenn Sie beispielsweise aus den USA versenden, gibt A-1 Auto Transport an, dass die Kosten zwischen 2500 und 4200 US-Dollar liegen.

 

Importverfahren

Um ein Fahrzeug zu importieren, müssen Sie innerhalb von maximal 12 Monaten nach Ihrer Ankunft einen Antrag bei der für Ihr Wohngebiet zuständigen Zollstelle stellen. Sie benötigen Folgendes:

 

TÜV-Tests und Zertifikate

In Portugal ist für alle Fahrzeuge über vier Jahre ein TÜV-Test obligatorisch. Autos im Alter von 4-7 Jahren müssen alle zwei Jahre und danach jedes Jahr getestet werden.

Die Prüfung (Inspecção Periódica Obrigatória - IPO) muss in einer zugelassenen Werkstatt durchgeführt werden. Die Werkstatt muss vor Durchführung der Prüfung das Eigentumsdokument des Fahrzeugs (Titulo de Registo de Propriedade), das Logbuch (Livrete) und den Steuerausweis des Eigentümers anfordern.

Anschließend wird ein Stempel ausgestellt, der bestätigt, dass das Fahrzeug die Prüfung bestanden hat (und bestanden hat). Dies sollte unter dem Versicherungsstempel in der oberen rechten Ecke der Windschutzscheibe des Fahrzeugs angezeigt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Unternehmen wählen, das zuverlässig ist, und wählen Sie ein Transportsystem, das für Sie besser funktioniert, wenn Sie zwischen See-, Luft- oder Landverkehr wählen. Beachten Sie alle Ländervorschriften, damit Sie keine Verzögerungen haben. Vergessen Sie nicht, Ihre Sonnenbrille zu versenden!

Dieser Artikel „Versandinformationen“ wurde von Melissa Villalobos verfasst.

 

Merken

Wenn Sie in ein anderes Land ziehen, sollten Sie einen kompetenten Anwalt und Steuerberater konsultieren.

Empfehlungen für lizenzierte Fachkräfte erhalten Sie von Living Portugal Property

Häuser zum Verkauf in Portugal

Kontakt Living Portugal Property

Für professionelle Beratung beim Kauf von Immobilien in Comporta oder Melides, Alentejo, Portugal.